Der Fellbacher Herbst ist für die Menschen im Remstal eine Pflichtveranstaltung, mit viel Essen, Musik und guter Laune. SmartGridsBW nutzte das Ambiente um in der C/sells-City am Sonntag 13.10. zu informieren, und die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger einzuholen.

Wie ist die Energiewende zu schaffen? Wie wird Nachhaltigkeit nicht nur ökologisch, sondern auch finanziell und sozial verankert? Wie ist die Mobilität der Zukunft mit einer Vielzahl von Elektrofahrzeugen zu schaffen, und was genau wird im Rahmen des Projekts C/sells dafür in Fellbach erforscht? Diesen und weiteren Fragen konnten das Partizipationsteam von SmartGridsBW, Vertreter der Stadtwerke Fellbach und des Fraunhofer ISE Rede und Antwort stehen. So wurde die C/sells-Demozelle zur netzdienlichen E-Mobilität in Fellbach erklärt, aber auch allgemeine Fragen wurden diskutiert.

Mit den Energiewünschen an die Zukunft und dem eingeholten Feedback der Bürgerinnen und Bürger erfolgte genauso die Informationsvermittlung in anderer Richtung: Wie stellen sich die Menschen vor Ort die Energiezukunft vor? Diese und viele weitere Fragen von Interessierten machten die Veranstaltung mit Sonnenschein und guter Laune für alle Beteiligten zu einem rundum gelungenen Event.