Kassel

Kassel2018-07-30T11:43:18+00:00

Kassel

Wir freuen uns Kassel als weitere Region bei C/sells bergüßen zu dürfen. Neuigkeiten folgen demnächst.

Kassel möchte seine CO2-Emissionen alle fünf Jahre um zehn Prozent senken. Die Stadt setzt dabei auf drei Säulen: die Nutzung erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Energiesparen. C/sells hilft als Partner bei der Information und der Kommunikation mit den Bürgern vor Ort.

Schon 1991 trat Kassel dem Klimabündnis der europäischen Städte bei. Dessen Mitglieder wollen ihre CO2-Emissionen alle fünf Jahre um zehn Prozent vermindern. Bis spätestens 2030 sollen die Emissionen in Kassel auf eine Million Tonnen sinken. Das ist die Hälfte des Werts von 1990. Die Erfolge können sich sehen lassen: Bereits im Jahr 2010 beliefen sich die Emissionen auf nur mehr rund 1,3 Millionen Tonnen Erreicht wurde die Verminderung vor allem durch die Städtischen Werke (SW Kassel), die die erneuerbaren Energien stark ausbauten. Allein im Jahr 2016 sparte die SW Kassel rund 630.000 Tonnen CO2 Im Jahr 2017 erzeugte sie genug Ökostrom, um rechnerisch alle 100.000 Kasseler Haushalte zu versorgen. Damit übertraf sie ein selbstgesetztes Ziel: 2007 hatte sie angekündigt, ab 2020 genau 80 Prozent der Kasseler Haushalte mit Ökostrom zu versorgen. Eine wichtige Rolle spielten und spielen dabei die Bürgerenergiegesellschaften (BEG) in der Region: Sie sind an den Windparks beteiligt, die die SW Kassel mit Partnern errichtet. Ihre insgesamt 29 Windräder können übers Jahr gerechnet etwa zwei Drittel des Strombedarfs der Kasseler Haushalte decken.

Im Jahr 2012 wurde das „Integrierte Klimaschutzkonzept für die Stadt Kassel“ (IKK) beschlossen. Neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien setzt dieses vor allem auf Energieeffzienz und Energiesparen. Ein Beispiel: Allein 2017 rüstete die Stadt 183 Ampeln auf Leuchtdioden (LEDs) um. Gegenüber herkömmlichen Lampen senken diese den Strombedarf um rund 90 Prozent. Seit 2001 wurden etwa 80 Prozent der Ampeln in Kassel mit LEDs ausgestattet. Dadurch spart die Stadt gut eine Million Kilowattstunden Strom pro Jahr. Zum Vergleich: Mit einer Kilowattstunde kann ein Elektroauto zehn Kilometer weit fahren.

Kassel möchte auch seine Bürgerinnen und Bürger anregen, aktiv zu werden. Dem dient die Kampagne „Kassel wirkt! Gemeinsam für ein gutes Klima“, die seit 2016 läuft. Ein wesentlicher Bestandteil der Kampagne ist die Website www.klima.kassel.de. Auf dieser können sich Interessierte über den Klimaschutz in Kassel informieren. Ferner bietet die Stadt seit mehreren Jahren einen „Solardachfinder“ an. Dieser zeigt Eigentümer von Gebäuden, wie gut sich ihre Dächer für Solaranlagen eignen.

Es laufen weitere zwei Projekte, um Kassel an den Klimawandel anzupassen. Sie untersuchen unter anderem, wie die Stadt mit Hitzeperioden und Überschwemmungen nach Starkregenfällen umgehen kann. An einem der Projekte ist das Kompetenzzentrum für Klimaschutz und Klimaanpassung der Universität Kassel beteiligt. Einige Maßnahmen setzte Kassel bereits: So berät das „Hitzetelefon Sonnenschirm“ die Bürgerinnen und Bürger über hitzebedingte Gesundheitsgefahren.

Weitere Informationen:

In Kassel organisieren sich interessierte Bürger und Bürgerinnen in den Umweltverbänden vor Ort, welche im Umwelt Haus Kassel untergebracht sind. Das Zukunftsforum Energiewende ist die zentrale Plattform für Erfahrungsaustausch, Information sowie Vernetzung.

Zukunftsforum Energiewende – Den Wandel aktiv gestalten
deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e. V.
Ständeplatz 15
34117 Kassel
Telefon: +49 561 788 096-10
E-Mail: info@deenet.org
Webseite: www.zukunftsforum-energiewende.de

UmweltHaus Kassel e.V.
Wilhelmsstraße 2
34117 Kassel
Telefon: +49 561 – 4503 577
E-Mail: info@umwelthaus-kassel.de
Webseite: www.umwelthaus-kassel.de

Du möchtest dich aktiv an der Energiewende beteiligen? Wende dich an unseren C/sells-Partner vor Ort und informiere dich über deine Möglichkeiten.

EnergieNetz Mitte GmbH
Monteverdistraße 2
34131 Kassel
Telefon: +49 800 32 505 32
E-Mail: Info@EnergieNetz-Mitte.de
Webseite: www.energienetz-mitte.de

Aktuelles aus Kassel

Alles Wissenswerte über Projekte und Veranstaltungen demnächst verfügbar

Mitmachen lohnt sich!

Jetzt anmelden und jederzeit bestens informiert bleiben.

Mitmachen

Du denkst, es sollten mehr Menschen von dieser Plattform erfahren?