„Mundräuber“ und „Foodsaver“ als Klimaschützer

Ob beim Pflücken kostenloser Früchte oder bei der „Rettung“ überschüssiger [...]